Eilmeldung

Eilmeldung

Thatcher lehnte Idee eines Bundesstaates Europa ab

Sie lesen gerade:

Thatcher lehnte Idee eines Bundesstaates Europa ab

Schriftgrösse Aa Aa

Unter dem Motto “I want my money back” erreichte die damalige Premierministerin Margaret Thatcher 1984 den bis heute gültigen Rabatt auf die Beitragszahlungen Großbritanniens an die damalige Europäische Gemeinschaft, die heutige Europäische Union. “Sie sah, dass Europa den falschen Weg eingeschlagen hatte”, so Geoffrey Van Orden, britischer Konservativer im Europaparlament. “Großbritannien kostete das eine Menge und es stimmte nicht mit den Gefühlen der Briten überein. Thatcher war europaskeptisch.” 1986 wurde die Einheitliche Europäische Akte (EEA) unterzeichnet, die die Grundlage für den Gemeinsamen Binnenmarkt bildete. “Sie bedauerte letztlich, den Vertrag unterzeichnet zu haben, obwohl sie den Binnenmarkt guthieß. Thatcher verstand jedoch nicht, dass damit zugleich die politische Zusammenarbeit in Europa beschlossen worden war, die zu einer Vertiefung der politischen Integration führen sollte. Diese aber lehnte sie ab.” In einem Interview sagte Thatcher einmal, sie könne die Idee eines Bundesstaates Europa nicht ausstehen.