Eilmeldung

Eilmeldung

Kreuzfahrtgesellschaft der Costa Concordia muss eine Million Euro zahlen

Sie lesen gerade:

Kreuzfahrtgesellschaft der Costa Concordia muss eine Million Euro zahlen

Kreuzfahrtgesellschaft der Costa Concordia muss eine Million Euro zahlen
Schriftgrösse Aa Aa

Die Kreuzfahrtgesellschaft Costa Crociere muss nach der Havarie der Costa Concordia eine Strafe in Höhe von einer Million Euro zahlen. Das Unternehmen einigte sich mit der Justiz auf einen Vergleich, im Gegenzug werden die Ermittlungen gegen die Gesellschaft eingestellt. Vor knapp einem Jahr waren bei dem Unglück vor der italienischen Insel Giglio 32 Menschen ums Leben gekommen.