Eilmeldung

Eilmeldung

US-Admiral: "Wir können uns gegen Nordkorea verteidigen"

Sie lesen gerade:

US-Admiral: "Wir können uns gegen Nordkorea verteidigen"

Schriftgrösse Aa Aa

Die USA fühlen sich angesichts des nordkoreanischen Säbelrasselns bedroht, aber ebenso abwehrbereit. Vor dem Streitkräfteausschuss des US-Senats in Washington sagte der Kommandeur der US-amerikanischen Pazifikflotte, Samuel Locklear, die nordkoreanischen Tests von Nuklearwaffen und Langstreckenraketen stellten eine Gefahr für die USA und seine Verbündeten dar.

Allerdings habe man die Fähigkeit, die Heimat zu verteidigen, ebenso Hawaii, Guam, die Truppen vor Ort und die Verbündeten, so der Admiral. Die Frage des Senators John McCain, ob man eine in den kommenden Tagen abgefeuerte nordkoreanische Rakete abfangen können, bejahte Locklear.

Die Lage sei so angespannt wie seit dem Koreakrieg in den 50erjahren nicht mehr, so Locklear und McCain. In Südkorea sind gut 28 500 US-Soldaten stationiert. Sie sollen Nordkorea von möglichen Aggressionen abhalten.

Hier finden Sie unsere Sonderseite zum Konflikt mit Nordkorea.