Eilmeldung

Eilmeldung

Einsiedler nach 27 Jahren im Wald festgenommen

Sie lesen gerade:

Einsiedler nach 27 Jahren im Wald festgenommen

Schriftgrösse Aa Aa

Im US-Bundesstaat Maine ist ein Mann festgenommen worden, der seit 27 Jahren alleine im Wald lebte. Die Polizei nahm ihn in Gewahrsam, weil er beim Stehlen von Nahrungsmitteln auf einem Campingplatz von einer Videokamera gefilmt worden war.

Christopher Knight ist 47 Jahre alt. Warum er mit zwanzig in den Wald ging, ist nicht bekannt. Es wird angenommen, dass er sich mit Einbrüchen in Wochenendhäusern über Wasser hielt. Einige Besitzer sagten aus, sie hätten Nahrungsmittel vor die Tür gestellt, dann sei er nicht in ihr Haus eingebrochen.