Eilmeldung

Eilmeldung

G8 beraten über Waffen an Syrien

Sie lesen gerade:

G8 beraten über Waffen an Syrien

Schriftgrösse Aa Aa

Die Außenminister der acht wichtigsten Industrienationen haben ihre gestern/am Mittwoch begonnenen Gespräche in London fortgesetzt.

Zuletzt hatten Großbritannien und Frankreich auf EU-Ebene für eine Aufhebung des Waffenembargos gegen Syrien plädiert, um die Bewaffnung der Opposition zu ermöglichen. Das Embargo läuft Ende Mai aus. Sollte es vorher keine Einigung geben, wird es nicht erneuert.

Bundesaußenminister Guido Westerwelle sprach sich bei dem Treffen gegen eine Bewaffnung der syrischen Opposition durch den Westen aus.

Thematisiert wurde ebenfalls die Lage in Nordkorea. Da sie aber nicht im Zentrum der Beratungen steht, werden auf dem G8-Treffen diesbezüglich keinerlei wegweisenden Entscheidungen getroffen.