Eilmeldung

Eilmeldung

G8-Staaten: "Maßnahmen" gegen Nordkorea

Sie lesen gerade:

G8-Staaten: "Maßnahmen" gegen Nordkorea

Schriftgrösse Aa Aa

Die sieben wichtigsten westlichen Industrieländer und Russland, die G8-Staaten, haben das Säbelrasseln aus Pjöngjang bei ihrem Treffen in London aufs Schärfste verurteilt. Sie wollen gemeinsam den Druck auf Nordkorea erhöhen, das Kriegsgebahren einzustellen. Der britische Außenminister William Hague sagte, sollte Nordkorea erneut einen Atomtest durchführen, würden die G8 Maßnahmen ergreifen. Hague rief Pjöngjang auf, offene und ehrliche Gespräche auf multilateraler Ebene über einen Ausstieg aus der nuklearen Aufrüstung aufzunehmen.

Die Sicherheitslage auf der koreanischen Halbinsel stand auch im Mittelpunkt eines Treffens von Nato-Generalsekretär Anders Fogh Rasmussen mit dem südkoreanischen Außenminister Yun Byung-se in Seoul. Es ist der erste Besuch eines Nato-Generalsekretär in Südkorea.