Eilmeldung

Eilmeldung

Wann zündet Nordkorea die Rakete?

Sie lesen gerade:

Wann zündet Nordkorea die Rakete?

Schriftgrösse Aa Aa

Gespannt verfolgt die Welt Nordkoreas Militärmanöver: Laut südkoreanischen Medien bewegten die Streitkräfte entlang der Ostküste mehrere mobile Startrampen. Vom US-Militärgeheimdienst DIA wurden Erkenntnisse bekannt, dass Nordkorea Nuklearwaffen habe, die von ballistischen Raketen getragen werden können. Das Pentagon entkräftete die Berichte, und auch das südkoreanische Verteidigungsministerium widersprach:

“Unsere militärische Einschätzung ist, dass Nordkorea die nuklearen Sprengköpfe noch nicht ausreichend verkleinern kann, sondern erst daran arbeitet. Sie haben drei Atomtests durchgeführt, aber wir bezweifeln, dass sie Gewicht und Größe der Sprengköpfe ausreichend reduzieren können, um diese auf eine Rakete zu setzen”, erklärte ein Sprecher.

Südkorea rechnet mit einem Raketenstart um die Zeit des Besuchs von NATO-Generalsekretär Anders Fogh Rasmussen und US-Außenminister John Kerry, die an diesem Freitag in Seoul sind, oder zum 101. Geburtstag des nordkoreanischen Staatsgründers Kim Il Sung am Montag. Die Raketen könnten Reichweiten von über dreitausend Kilometern haben.

Südkorea, die USA und Japan brachten Zerstörer, Radar- und Raketenabwehrsysteme in Stellung, um anfliegende Raketen abzufangen.