Eilmeldung

Eilmeldung

China und die USA wollen im Nordkoreakonflikt zusammenarbeiten

Sie lesen gerade:

China und die USA wollen im Nordkoreakonflikt zusammenarbeiten

Schriftgrösse Aa Aa

Im Konflikt mit Nordkorea wollen China und die USA zusammenarbeiten. Dabei geht es nach Angaben der USA auch um eine nukleare Abrüstung in Nordkorea, wie sie schon längst vereinbart worden war. Beide Länder planen demnach Gespräche über die nächsten gemeinsamen Schritte.

Nordkorea setzt seit Wochen auf markige Worte, mit denen es nach innen offenbar ein Gefühl der Bedrohung schürt. Äußerer Anlass dafür sind gemeinsame Truppenübungen Südkoreas und der USA, wie sie jedes Jahr stattfinden.

In Nordkorea steht nun aber erst einmal der höchste Feiertag überhaupt bevor: Der Geburtstag von
Staatsgründer Kim Il Sung, dem Großvater des jetzigen Staatenlenkers Kim Jong Un. Am Montag vor 101 Jahren wurde der ältere Kim geboren: Offen ist nun, ob das Anlass zu friedlichem Feiern sein wird oder zu militärischen Machtbekundungen.