Eilmeldung

Eilmeldung

Venezuela wählt an diesem Sonntag

Sie lesen gerade:

Venezuela wählt an diesem Sonntag

Schriftgrösse Aa Aa

Am morgigen Sonntag wird in Venezuela ein neuer Präsident gewählt. Der sozialistische Interimspräsident Nicolas Maduro hat gute Chancen, als Sieger in den Präsidentenpalast einzuziehen. Für die Opposition tritt Henrique Capriles Radonski an. In den Wahllokalen stehen die Computer bereit.

Wahlhelferin Carmen Duenas in Caracas sagt: “Wir haben alle Abstimm-Computer überprüft. Die Maschinen haben einen Bildschirm und die Wähler brauchen ihn zum Abstimmen nur zu berühren, also einfach auf den Wunschkandidaten drücken. Wir haben alles getestet, auch die Bildschirme sind in Ordnung.”

Auch Wahlbeobachter Wilfredo Penco bestätigt, das Wahlsystem funktioniere. Die Voraussetzungen seien da, damit am Sonntag alles korrekt und effizient ablaufe.

Das unter einer hohen Inflation leidende Erdölland Venezuela wählt einen Nachfolger für den verstorbenen Staatschef Hugo Chavez. Dieser hatte Maduro als Spitzenkandidaten der Sozialisten bestimmt. Maduro hatte vor wenigen Tagen eine Anhebung des Mindestlohns um 45 Prozent angekündigt, die er im Falle eines Wahlsiegs umsetzen werde.