Eilmeldung

Eilmeldung

Wie im Film: Gefängnisausbruch in Frankreich

Sie lesen gerade:

Wie im Film: Gefängnisausbruch in Frankreich

Schriftgrösse Aa Aa

Mit einer filmreifen Flucht ist ein Häftling aus einem Gefängnis in Nordfrankreich entkommen. Er sprengte am Morgen mit mehreren Sprengsätzen fünf Türen der Haftanstalt von Sequedin, nahm vorübergehend vier Wärter als Geiseln, flüchtete in einem Auto, das er später verbrannte, und stieg dann in ein zweites Fahrzeug um.

Die Geiseln kamen während der Flucht alle frei und blieben körperlich unverletzt.

Die Polizei fahndet auch nach Komplizen.