Eilmeldung

Eilmeldung

Etliche Tote bei Anschlägen in Somalia

Sie lesen gerade:

Etliche Tote bei Anschlägen in Somalia

Schriftgrösse Aa Aa

Bei Anschlägen in Somalia sind etwa zwanzig Menschen getötet worden. In der Hauptstadt Mogadischu griffen bewaffnete Männer in Armeeuniform das Gebäude
des Obersten Gerichts an.

Sie zündeten am Eingang eine Autobombe; im Inneren sprengten sich auch noch mehrere Selbstmordattentäter in die Luft. Es gab außerdem Schießereien zwischen den Angreifern und Soldaten.

Zu dem Angriff bekannte sich die islamistische Schabab-Miliz: Sie ist zwar aus Mogadischu vertrieben, beherrscht aber weiterhin Teile des Landes.

Außerdem explodierte ein Sprengsatz an der Straße zum Flughafen von Mogadischu. Ziel dieses Anschlags war nach bisherigen Angaben eine Kolonne mit Fahrzeugen von Afrikanischer Union und Türkischem Roten Halbmond.