Eilmeldung

Eilmeldung

Sébastien Ogier feiert in Portugal

Sie lesen gerade:

Sébastien Ogier feiert in Portugal

Schriftgrösse Aa Aa

Der VW – Pilot hat bei der Rallye- WM seinen dritten Saisonsieg in Folge eingefahren und bleibt damit auch in der Gesamtwertung auf Platz eins. Der Franzose hat an der Algarve die Schotterrallye klar für sich entschieden. Trotzdem gab es am Sonntagmorgen noch einen kleinen Schockmoment, als er wegen eines Kupplungsdefekts 30 Sekunden seines Abstands verlor.

Vizeweltmeister Mikko Hirvonen schaffte es trotzdem nur auf Platz zwei. Der Finne lag mit seinem Citroen 58,2 Sekunden hinter der Spitze. Mit seinem VW und mehr als vier Minuten Rückstand, wurde der Finne Jari-Matti Latvala Dritter.

Für Ogier war es nach 2010 und 2011 bereits der dritte Sieg in Portugal . Auf einen passablen 14. Platz schaffte es der deutsche Fahrer Sepp Wiegand im Skoda.