Eilmeldung

Eilmeldung

US-Behörden fangen Giftbrief an Senator ab

Sie lesen gerade:

US-Behörden fangen Giftbrief an Senator ab

Schriftgrösse Aa Aa

Die amerikanischen Behörden haben in Washington einen mit dem tödlichen Gift Rizin versetzten Brief abgefangen.
Nach Angaben des US-Senats war dieser an den republikanischen Senator Roger Wicker adressiert. Die Sendung habe dessen Büro im Kapitol aber nie erreicht..
Die Postlieferung an den Senat wurde vorübergehend eingestellt. Schon 2004 war in der Poststelle des Senats sowie des Weißen Hauses Rizin gefunden worden. Das Gift wirkt bereits in kleinsten Dosen tötlich.