Eilmeldung

Eilmeldung

Obama:"Die USA lassen sich vom Terror nicht unterkriegen"

Sie lesen gerade:

Obama:"Die USA lassen sich vom Terror nicht unterkriegen"

Schriftgrösse Aa Aa

US-Präsident Barack Obama ist gemeinsam mit seiner Frau Michelle für einen Gedankgottesdienst nach Boston gereist. Er gedachte gemeinsam mit 2000 Trauergästen in der Heilig-Kreuz-Kathedrale der Opfer des Anschlags vom Montag, unter ihnen auch Angehörige von Opfern.

Seine emotionale Rede wurde mehrfach von lautem Beifall unterbrochen. “ Wir sind vielleicht im Moment getroffen und liegen am Boden. Aber wir werden uns wieder aufrichten, wir machen weiter und werden das Rennen beenden”, sagte Obama. Er erklärte, die USA werden sich vom Terror nicht unterkriegen lassen und die Täter hart bestrafen.