Eilmeldung

Eilmeldung

Bostoner Attentäter wird verhört

Sie lesen gerade:

Bostoner Attentäter wird verhört

Schriftgrösse Aa Aa

Der überlebende Bombenattentäter
des Boston Marathon hat offenbar im Krankenhaus das Bewusstsein wiedererlangt.

Mittlerweile, erfuhren US-Medien, antwortet der 19-jährige Dschochar Zarnajew in seinem Krankenbett schriftlich auf Fragen der Ermittler.

Ein Polizist:“Der Verdöchtige befindet sich in kritischem aber stabilem Zustand. Ein Spezialteam des FBI steht bereit, ihn zu verhören. Wir wissen noch nicht, was wohlmöglich noch so alles an Details herauskommen wird.”

Zarnajew könnte sich, so mutmaßt das FBI nun, seine schwere Schusswunde am Hals in seinem Versteck – einem Boot – selber zugefügt haben, um sich vor seiner Ergreifung das Leben zu nehmen.

Amerikanische Juristen und Politiker streiten nun
darum, ob der Festgenommene als “feindlicher Kämpfer” zu bezeichnen sei und er zum Tode verurteilt werden sollte.