Eilmeldung

Eilmeldung

Musterknabe mit Macken: Überschüsse und höherer Schuldenberg in Deutschland

Sie lesen gerade:

Musterknabe mit Macken: Überschüsse und höherer Schuldenberg in Deutschland

Schriftgrösse Aa Aa

Frankreich und Spanien haben 2012 mehr neue Schulden angehäuft als geplant.

Frankreichs Defizit errechnet die europäische Statistikbehörde Eurostat bei 4,8 Prozent des Bruttoinlandsproduktes. Angestrebt waren 4,5 Prozent. Und Spanien kam – ohne Bankenreakapitalisierung – auf ein Defizit von 7.1 Prozent, mehr als die Ist-Zahl der Regierung (6.98 Prozent) und weit über deren Wunschzahl von 6.3 Prozent.

Trotzdem kommt die Euro-Zone insgesamt beim Defizitabbau voran. Die Währungsunion landete bei 3,7 Prozent Neuverschuldung. 2009 waren es noch 6,4 Prozent gewesen.

Musterknabe Deutschland schaffte sogar einen Überschuss von 0,2 Prozent.

Insgesamt ist der Schuldenberg weiter gewachsen – auf 90,6 (2011: 87,3) Prozent des Bruttoinlandsproduktes in der gesamten Euro-Zone.

Und – trotz der Haushaltsüberschüsse – auch in Deutschland. Von imposanten 80,4 auf knapp 82 Prozent.

Mit Reuters