Eilmeldung

Eilmeldung

Napolitano wird vereidigt

Sie lesen gerade:

Napolitano wird vereidigt

Schriftgrösse Aa Aa

Am Montag Nachmittag wird Giorgio Napolitano in Rom als Präsident vereidigt. Der 87-jährige Staatschef war wieder gewählt worden. Allerdings war er erst in der sechsten Runde der Präsidentenwahl am Samstag in Rom angetreten und schaffte auf Anhieb die überzeugende Mehrheit von 738 Stimmen der 1007 Parlamentarier. Die absolute Mehrheit von 504 Stimmen hätte ihm gereicht. Nach zwei gescheiterten Kandidaten in den ersten Runden hatte sich das Staatsoberhaupt bereiterklärt, erneut anzutreten.

Alle großen Parteien außer der populistischen Fünf-Sterne-Bewegung von Beppe Grillo hatten Zustimmung zu Napolitanos Wiederwahl signalisiert und ihn zu diesem
Schritt gedrängt. Grillo-Anhänger demonstrierten in Rom gegen die Wahl Napolitanos zum Staatspräsidenten.