Eilmeldung

Eilmeldung

Tauwetter zwischen Türkei und Israel

Sie lesen gerade:

Tauwetter zwischen Türkei und Israel

Schriftgrösse Aa Aa

Eine israelische Delegation ist nach Ankara gereist, um über Entschädigungszahlungen für die Opfer des Angriffs auf die Gaza-Hilfsflotte vor drei Jahren zu verhandeln. Bei der Aktion der israelischen Armee waren damals neun türkische Aktivisten getötet worden. Daraufhin hatten sich die Beziehungen zwischen den beiden Ländern stark verschlechtert.

Nach Vermittlungsbemühungen der USA entschuldigte sich der israelische Ministerpräsident Benjamin Netanjahu Ende März beim türkischen Regierungschef Recep Tayyip Erdogan für den Vorfall.

Die Entschuldigung war der erste Schritt, die Türkei fordert von Israel neben der Entschädigung für die Angehörigen der Toten auch die Aufhebung des Embargos gegen den Gazastreifen. Letzteres kommt für Israel allerdings nicht in Frage. Beobachter rechnen damit, dass die Annäherung zwischen der Türkei und Israel noch eine Weile dauern wird.