Eilmeldung

Eilmeldung

Kanada: Anschlag auf Reisezug geplant

Sie lesen gerade:

Kanada: Anschlag auf Reisezug geplant

Schriftgrösse Aa Aa

Kanadische Sicherheitskräfte haben nach eigenen Angaben einen Terrorakt auf einen Fernreisezug
vereitelt.

Die Polizei nahm zwei Verdächtige, einen tunesier und einen Palästinenser, fest. Die Männer seien
über ein Jahr von Fahndern beobachtet worden. Bei den Ermittlungen hätten kanadische und US-Ermittler zusammengearbeitet.

Die kanadische Polizei in Toronto erklärte:
“Die Verdächtigen erhielten Unterstützung von Al-Kaida-nahen Elementen aus dem Iran. Es gibt aber keine Erkenntnisse über eine Verwicklung staatlicher iranischer Stellen in die Anschläge.”

Nach Angaben der Ermittler sollen die zwei Männer – die nicht die kanadische Staatsbürgerschaft besitzen – geplant haben, entlang der Bahnstrecke von Toronto nach Ottawa eine Brücke zu sprengen.
Die Anschlagspläne hätten sich jedoch noch in einem frühen Stadium der Vorbereitung befunden.

Weiter betonten die Behörden, es gebe keinen Zusammenhang mit dem Bombenattentat auf den Boston Marathon vor einer Woche in den USA.