Eilmeldung

Eilmeldung

Bostoner Attentäter hinter Gittern

Sie lesen gerade:

Bostoner Attentäter hinter Gittern

Bostoner Attentäter hinter Gittern
Schriftgrösse Aa Aa

Der mutmaßliche Attentäter Dschochar Zarnajew ist aus dem Krankenhaus in ein Gefängnis in der Nähe von Boston verlegt worden. In Fort Devens wird der Verdächtige weiter medizinisch behandelt, er wurde bei einer Verfolgungsjagd mit der Polizei schwer verletzt.

Dschochar ist wegen der Benutzung von Massenvernichtungswaffen angeklagt. Ihm droht die Todesstrafe.

Er und sein Bruder Tamerlan Zarnajew werden für den Bombenanschlag in der vergangenen Woche beim Boston-Marathon verantwortlich gemacht.

Tamerlan kam bei einem Schusswechsel mit der Polizei ums Leben. Die Polizei suche außerdem nach einem muslimischen Armenier namens Misha, der Tamerlan radikalisiert haben soll. Das berichteten der Onkel und die Mutter der Brüder. Der Verdächtige sei kahl und habe einen rothaarigen Bart.