Eilmeldung

Eilmeldung

Italien bekommt neue Regierung

Sie lesen gerade:

Italien bekommt neue Regierung

Schriftgrösse Aa Aa

Der designierte Ministerpräsident Enrico Letta hat sein Kabinett vorgestellt: Außerniministerin wird Emma Bonino, sie war von 2006 bis 2008 bereits Europa- und Handelsministerin unter Romano Prodi.

Justizministerin wird Anna Maria Cancelieri und Wirtschaftsminister Fabrizio Saccomanni, Chef der italienischen Notenbank.

Der linksliberale Letta hatte zuvor Präsident Giorgio Napolitano zu Gesprächen getroffen, um seiner Ministerliste den letzten Schliff zu geben. Um die hatte es zuvor Differenzen zwischen den Demokraten und der Partei Volk der Freiheit gegeben.

Italien hatte vor drei Monaten ein neues Parlament gewählt. Doch da es keine stabile Mehrheit gab, beauftragte der Präsident Letta mit der Regierungsbildung für eine große Koalition.

An diesem Sonntag Vormittag wird Italiens neue Regierung den Amtseid ablegen.