Eilmeldung

Eilmeldung

Schießerei zu Lettas Vereidigung

Sie lesen gerade:

Schießerei zu Lettas Vereidigung

Schriftgrösse Aa Aa

Bei einer Schießerei vor dem Amtssitz des italienischen Ministerpräsidenten sind am Sonntagmittag zwei Polizisten und eine Passantin verletzt worden. Der Carabinieri, der am Hals getroffen wurde, ist sofort in das Krankenhaus “Umberto I” gebracht worden.

Im Zusammenhang mit der Schießerei wurde ein 46-jähriger Süditaliener festgenommen. Er soll in Anzug und Krawatte plötzlich begonnen haben zu schießen und wurde ebenfalls verletzt, als die Sicherheitskräfte zurückschossen. Auch er wurde ins Krankenhaus gebracht.

Die Schießerei fand statt, als Staatspräsident Giorgio Napolitano etwa einen Kilometer entfernt im Quirinalspalast die neue Regierung vereidigte.