Eilmeldung

Eilmeldung

Gelungene WM-Generalprobe für russische Eishockey-Herren

Sie lesen gerade:

Gelungene WM-Generalprobe für russische Eishockey-Herren

Schriftgrösse Aa Aa

Russland hat zum sechsten Mal die Euro Hockey Tour der besten Eishockey-Nationalmannschaften Europas gewonnen. Beim letzten von insgesamt vier Miniturnieren gewann die Sbornaja ihr letztes Match gegen Tschechien mit 2:1.

Die tschechischen Titelverteidiger zunächst mit dem besseren Start und durch das Tor von Rachunek in Führung. Virtuell waren nun die Tschechen Gesamtsieger der Hockey Tour.

Im Mitteldrittel dann aber der Ausgleich durch Averin. Kunetsov mit dem Assist bei diesem Treffer zum 1:1.

Kurz vor der Drittelpause dann die Wende in diesem Match. Petrov stocherte den Puck ins tschechische Tor und konnte die Partie für die kommenden Olympia-Gastgeber drehen. Durch diesen Erfolg sicherte sich Russland den Triumph in der Gesamtwertung. Die Russen letztlich mit 23 Punkten, fünf Zähler vor Tschechien.

Es war eine gelungene Generalprobe für die WM, die in dieser Woche beginnt. Platz 3 bei der Euro Hockey Tour belegte trotz einer 1:2-Niederlage gegen Schweden das Team aus Finnland.