Eilmeldung

Eilmeldung

Wilde Abenteuer in Krasnodar

Sie lesen gerade:

Wilde Abenteuer in Krasnodar

Schriftgrösse Aa Aa

euronews-Reporter Denis Loctier:

“Die Region Krasnodar am Schwarzen Meer im Kaukasusvorland ist eine der schönsten Gegenden Russlands und zieht Abenteurer aus dem ganzen Land an. Unser Thema bei ‘Russian Life’.”

Dichte Wälder und steile Klippen bestimmen die Region um Krasnodar. Alexey hat uns hergebracht: Der ehemalige Restaurantchef erforschte bereits Vulkane rund um den Globus. Nach seiner Heimkehr wurde er Bergführer und machte seine Leidenschaft zum Beruf.

Alexey Kazachenko:

“Viele Menschen in unserer Region treiben Sport in den Bergen. Mountainbiken ist genau so beliebt wie Rafting, Klettern und Wandern.”

Alexey erkundet mit seiner Gruppe die Gegend. Sie klettern auf alle Felsen, die ihnen in den Weg kommen.

Denis Loctier: “Kann jeder einfach so mit dem Klettern anfangen?”

Alexey Kazachenko: “In dieser Gegend hier kann jeder mit dem Klettern anfangen, aber dieser Felsen hier ist eher etwas für Fortgeschrittene.”

Der Sonnenuntergang, ein atemberaubender Anblick.

Alexey Kazachenko:

“Ich habe schon viele Vulkane rund um die ganze Welt bestiegen von Alaska bis zum Südpol und in Australien, Neuseeland und Japan. Aber am schönsten finde ich es hier zu Hause in Krasnodar.”

Ein neuer Tag bringt ein neues Abenteuer. Der Belaya, einer der wichtigsten Flüsse der Region, fließt durch eine tiefe Schlucht. Der wilde Strom, der aus den Bergen kommt, hat nach Regenfällen einen hohen Wasserstand – eine verlockende Herausforderung für Raftingfans.

Alexey Kazachenko:

“Wenn Du aus dem Boot fällst, leg dich auf den Rücken und benutze Deine Beine, um gegen den Strom zu schwimmen, bis wir Dich aus dem Wasser ziehen. Keine Armbewegungen wie diese, ok? Und keine Panik.”

Das Abenteuer beginnt. Einige der Teilnehmer sind Anfänger, die hart darum kämpfen müssen, im reißenden Strom mit den Profis im Takt zu bleiben.

Die Landschaft hier ist ähnlich wie im nahegelegenen Sotschi, wo 2014 die Olympischen Winterspiele stattfinden werden.

Alexey Chikalov:

“Das ist bestimmt eine Extremsportart, aber jeder kann sie ausprobieren. Das ist ein schöner Fluss, eine großartige Strömung, wirklich fantastische Bedingungen!”

Ein Adreanlinstoß jagt den nächsten, die Mannschaft kämpft wild darum, Felsen auszuweichen und das Boot auf Kurs zu halten. Alle sind erschöpft, nass und glücklich.

Ellena Senina:

“Tolle Leute, eine wundervolle Natur, diese Tour ist großartig. Ein unvergessliches Abenteuer.”

Denis Loctier:

“Das war die Region Krasnodar. In zwei Wochen werden wir eine südliche Region Russlands entdecken, die berühmt für ihre Fischerei ist – das Wolgadelta bei Astrachan. Bis zum nächsten Mal bei ‘Russian Life’!”