Eilmeldung

Eilmeldung

Mehr Geld fürs Bodenpersonal: Lufthansa und Verdi einigen sich

Sie lesen gerade:

Mehr Geld fürs Bodenpersonal: Lufthansa und Verdi einigen sich

Schriftgrösse Aa Aa

Für sie war es ein wahrer Tag der Arbeit: Vertreter der Lufthansa und der Gewerkschaft Verdi haben sich in Mörfelden bei Frankfurt nach einem Verhandlungsmarathon seit Montag auf Tariferhöhungen für das Bodenpersonal geeinigt.

Für die 33.000 Beschäftigten, darunter auch Mitarbeiter der Töchter wie Cargo und Technik, werden die Löhne bis 2015 gestuft um drei bis knapp fünf Prozent erhöht. Sie haben außerdem bis dahin Kündigungsschutz, und diejenigen, die in neue Tarifstrukturen wechseln, sogar bis 2020.

Damit bleiben den Passagieren Streiks – zumindest am Boden – vorerst erspart. Die Verdi-Verhandlungsführerin führte den Erfolg auf den Arbeitsausstand zurück: Vor einer Woche war deswegen fast das gesamte Lufthansa-Flugprogramm ausgefallen. Die neue Vereinbarung steht aber noch unter Vorbehalt: Erst müssen die Verdi-Tarifkommission und eine Mitgliederbefragung bis Mitte Mai grünes Licht geben.