Eilmeldung

Eilmeldung

Bangladesch: Zahl der Toten steigt noch immer

Sie lesen gerade:

Bangladesch: Zahl der Toten steigt noch immer

Schriftgrösse Aa Aa

In Bangladesch ist die Zahl der Toten nach dem Einsturz eines achtstöckigen Fabrik- und Einkaufsgebäudes auf über 500 gestiegen.

Die Rettungskräfte bergen noch immer Leichen aus den Trümmern des letzte Woche kollabierten Komplexes. Die Toten liegen teils unter schweren Betonteilen, die von den Helfern nur langsam fortgeräumt werden können.

Angehörige kommen zum Unglücksort, um die Opfer zu identifizieren. Ihre Hoffnung, Verschüttete lebend zu finden ist mittlerweile geschwunden.

Jalil Miah, freiwilliger Helfer:“Seit letzter Nacht haben wir vierzig Tote aus den Trümmern geborgen. Es kommen immer noch neue hinzu. Wir finden nach wie vor Leichen.”

Gegen die Betreiber der Textilfabriken wurden mittlerweile Klagen eingereicht. Der Besitzer des Gebäudes ist nach mehreren Lynchaufrufen flüchtig.