Eilmeldung

Eilmeldung

Perspective - diesmal ganz in ORANGE

Sie lesen gerade:

Perspective - diesmal ganz in ORANGE

Schriftgrösse Aa Aa

Dieses Wochenende gehört an der Nordeseeküste den feiernden Niederländern. Die alte Königin dankte ab, der junge König trat an – und alle Fernsehsender schwelgten in ORANGE. Dies ist die italienische Variante.

Es war die ganz große Histrorien-Show:
Im 200 Jahre alten Königsmantel schritt der neue Monarch zu seiner Vereidigung.
Vor mehr als 130 Jahren hatte schon sein Ur-ur-großvater das gute Stück getragen.
Es heisst, der Mantel sei nur noch in kleinen Teilen orginal, so oft musste schon geflickt und ausgebessert werden. Aber König Willam-Alexander machte seinem Volk die Freunde, auch Tradition zur Schau zur stellen.
Königin Maxima trug dem entsprechend einen Kopfschmuck, der ebenso alt ist wie der Königsmantel.

Es war der Aufmarsch der königlichen Hoheiten, fast alle waren sie gekommen, um dem neuen König der Oranjer ihre Aufwartung zu machen. Auch das russische Fernsehen war dabei.

Die Königin hat abgedankt – es lebe der König!
Nur die eng mit den Oranjes verwandten Luxemburger Großherzöge kennen in royalen Kreisen die freundliche Form der Amtsübergabe, bei der kein Kronprinz auf den Tod eines Elternteils warten muss