Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Doppelte Premiere: Anastasia Pavlyuchenkova triumphiert erstmals in Portugal und auf Sand


Sport

Doppelte Premiere: Anastasia Pavlyuchenkova triumphiert erstmals in Portugal und auf Sand

Anastasia Pavlyuchenkova hat erstmals in ihrer Karriere ein WTA-Turnier auf Sand gewonnen. Die Russin besiegte im Finale der Portugal Open die Spanierin Carla Suarez Navarro.

Nach einem 3:5-Rückstand im ersten Satz stellte Pavlyuchenkova ihre zahlreichen unerzwungenen Fehler ab und verbesserte auch ihr Spiel von der Grundlinie. Mit dem Rücken zur Wand im ersten Durchgang sicherte sich die an 3 gesetzte Russin zehn der zwölf folgenden Spiele um letztlich mit 7:5 und 6:2 zu gewinnen.

Damit konnte sie auch das fünfte Match in Serie gegen Suarez Navarro für sich entscheiden. Diese muss auch nach dem fünften Anlauf weiter auf einen Finalsieg auf der WTA-Tour warten.

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden. euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

Nächster Artikel

Sport

Dopingskandal erschüttert türkische Leichtathletik