Eilmeldung

Eilmeldung

Plan B für Frankreich

Sie lesen gerade:

Plan B für Frankreich

Schriftgrösse Aa Aa

Der in einer Vertrauenskrise steckende französische
Präsident François Hollande hat einen deutlichen Rückgang der Arbeitslosigkeit angekündigt.

Ein Jahr nach seiner Wahl zum Staatschef prognostizierte er trotz schlechter Wirtschaftsdaten Verbesserungen. Im Zentrum seiner Arbeit sieht der Präsident den Kampf gegen die Arbeitslosigkeit.

Die französische Regierungssprecherin:“Der Präsident hielt eine extrem offensive und inspirierende Rede, und ich kann Ihnen sagen, dass während dieser Kabinettssitzung sämtliche Minister versichert haben, zusammengeschweißt den Interessen des französischen Volkes dienen zu wollen. Besonders die Umsetzung von Strukturreformen hat Hollande ins Auge gefasst, um die Beschäftigungszahlen wieder zu heben. Das Resultat werden wir bereits in den kommenden Monaten sehen.”

Premierminister Jean-Marc Ayrault soll in den nächsten Wochen einen Investitionsplan für die kommenden zehn Jahre vorstellen. Nach einer jüngst veröffentlichten Umfrage beurteilen Dreiviertel der Franzosen Hollandes erstes Regierunsjahr überwiegend negativ.