Eilmeldung

Eilmeldung

Finnland bester Ort für Mutter und Kind

Sie lesen gerade:

Finnland bester Ort für Mutter und Kind

Schriftgrösse Aa Aa

Der beste Ort für Mutter und Kind sind die skandinavischen Länder. Zu diesem Schluss kommt ein Bericht der Organisation “Save the Cildren”. Demnach steht Finnland auf der Liste ganz oben, gefolgt von Schweden, Norwegen und Island.

Die Sprecherin der Organisation, Ishbel Matheson, sagt, finnische Mütter könnten auf eine gute Erziehung setzen, ein gutes Einkommen, sie hätten ein geringes Risiko bei einer Geburt zu sterben und sehr gute Chancen darauf, dass ein Kind überlebe. Der schlimmste Ort sei die Demokratische Republik Kongo, dort sei dies alles umgekehrt.

In der Demokratischen Republik Kongo sei das Risiko bei einer Geburt zu sterben hoch, die Bildungsmöglichkeiten für Frauen seien schlecht, das seien die beiden Extreme in der Liste.

In dem Bericht werden unter anderem die Gesundheit der Mutter, die Kindersterblichkeit unter fünf Jahren, Bildungsmöglichkeiten für Mütter oder Einkommen untersucht. Deutschland erreicht immer noch den neunten Platz, Frankreich den 16. Die USA stehen lediglich auf Rang 30. “Save the Children” führt das vor allem auf die vielen Teenager-Schwangerschaften und eine schlechte Sexualerziehung zurück.