Eilmeldung

Eilmeldung

USA: Entführte Frauen nach zehn Jahren frei

Sie lesen gerade:

USA: Entführte Frauen nach zehn Jahren frei

Schriftgrösse Aa Aa

Ein Jahrzehnt waren sie in diesem Haus in Cleveland gefangen: Jetzt sind Amanda Berry, Gina DeJesus und Michelle Knight dank der Hilfe eines Nachbarn wieder frei. Gemeinsam mit den Frauen wurde auch ein sechsjähriges Mädchen befreit. Es ist wohl Amanda Berrys Tochter.

Ariel Castro, der Hausbesitzer, und seine Brüder Pedro und Onil wurden als Tatverdächtige festgenommen. Die mutmaßlichen Kidnapper wohnen weniger als einen Kilometer von den Familien der Opfer entfernt.

FBI-Agent Steve Anthony: “Der Albtraum ist vorüber. Diese drei jungen Frauen inspirieren uns mit ihrer Ausdauer, ihrem Überleben. Diese Emotionen kann man nicht in Worte fassen. Jeder fühlt sie. Auch Polizeibeamte weinen.”

Amanda Berry, rechts im Bild, mit ihrer Schwester. Das ganze Viertel feiert ihre wiedergewonnene Freiheit.
Wie die drei Frauen über zehn Jahre unbemerkt in der Nachbarschaft festgehalten werden konnten, ist bisher noch unklar.
Die Polizei gab keine näheren Informationen über die Umstände der Gefangenschaft.
Zwei Mal haben Behörden das Haus der Castros aufgesucht. Sie hatten an die Tür geklopft, es habe aber niemand darauf geantwortet.