Eilmeldung

Eilmeldung

"Hat Syrien die rote Linie überschritten?"

Sie lesen gerade:

"Hat Syrien die rote Linie überschritten?"

Schriftgrösse Aa Aa

Damien aus Paris fragt:
“Hat Syrien die rote Linie überschritten? Wurden chemische Waffen gegen die Rebellen eingesetzt? Ist eine bewaffnete Intervention der USA denkbar?”

Antwort von Fabrice Balanche von der Universität Lyon 2:
“Es scheint, als hätte die syrische Regierung im Dezember 2012 Kampfgase gegen die Rebellenhochburg Homs eingesetzt. Bis heute ist das aber nicht bewiesen.

Die USA und Großbritannien behaupten, dass sie Beweise für den Einsatz chemischer Waffen durch die syrische Regierung hätten. Dieses Argument haben sie aber auch schon 2003 für die Intervention im Irak benutzt. Heute fällt es uns schwer, das zu glauben – auch wenn sich alle dafür entschuldigt haben.

Neu ist, dass es wohl eher die Rebellen sind, die chemische Waffen gegen das syrische Regime eingesetzt haben sollen.

Carla del Ponte ist Mitglied der UN-Kommission zur Untersuchung von Kriegsverbrechen in Syrien. Am 5. Mai hat sie behauptet, Beweise für den Einsatz chemischer Waffen durch die Rebellen zu haben. Sie sollen damit die syrische Armee angegriffen haben, bei Aleppo im März 2013. Doch ohne offizielle Beweise muss man mit dieser Aussage vorsichtig umgehen.

Damit die USA in Syrien eingreifen könnten, müssten Russland und China ihre Veto-Haltung zurückziehen. Andererseits würde die UNO einem Angriff wohl nicht zustimmen.
Sie könnten es aber auch auf eigene Faust machen, wie 2003 im Irak…

… aber das würde natürlich eine große internationale Krise hervorrufen.

Möchten die USA wirklich in Syrien eingreifen? Für Barack Obama steht Asien an erster Priorität vor dem Nahen Osten. Dennoch hat Washington Interessen in dieser Region: die Öl-Versorgung aus der Golfregion und die Sicherheit Israels sicherzustellen. Sobald Israel durch den Syrienkonflikt bedroht ist, könnten die USA eingreifen. Aber in welcher Form? Luftangriffe sind eher denkbar als Bodentruppen. Doch ob das reicht, um das syrische Regime zu Fall zu bringen? Das ist letztendlich die Frage.

Am 5. Mai hat Israel durch Luftangriffe die Region um Damaskus bombardiert. So könnte eine israelisch-amerikanische Offensive gegen das syrische Regime aussehen.”

Wenn auch Sie eine Frage bei U-Talk stellen wollen, drücken Sie die Schaltfläche hier unten.