Eilmeldung

Eilmeldung

Leck auf der Internationalen Raumstation

Sie lesen gerade:

Leck auf der Internationalen Raumstation

Schriftgrösse Aa Aa

Wegen eines Lecks im Kühlkreislauf der Solarkollektoren der Internationalen Raumstation ISS wird ein Weltraumspaziergang erforderlich. Falls das Leck nicht binnen 48 Stunden repariert werden kann, muss das Energiesystem abgeschaltet werden. Möglicherweise wurde das Leck von dem selben Splitter verursacht, der vor etwa zehn Tagen ein Sonnensegel durchschlagen hatte.