Eilmeldung

Eilmeldung

Mubarak erneut vor Gericht

Sie lesen gerade:

Mubarak erneut vor Gericht

Schriftgrösse Aa Aa

Ägyptens früherer Präsident Hosni Mubarak steht seit heute vor einem Strafgericht in der Hauptstadt Kairo. Bei dem Wiederaufnahmeverfahren wird seine Mitschuld an der Tötung hunderter Demonstranten erneut geprüft. Vergangenen Juni waren sein Innenminister Habib el-Adli und er deswegen bereits zu lebenslanger Haft veurteilt worden. Der 85-Jährige wurde in einem Rollstuhl in das Gerichtsgebäude gebracht. Seine Söhne Alaa und Gamal sind wegen Korruption ebenfalls angeklagt. Der Prozess war ursprünglich für vergangenen Monat anberaumt gewesen, musste aber wegen Befangenheit des Richters verschoben werden. Die Verurteilung Mubaraks in erster Instanz galt als historisch, da er der erste gestürzte Machthaber des Arabischen Frühlings war, der tatsächlich persönlich vor Gericht erschien. Trotzdem erwies und erweist sich das Verfahren in einem Land, dessen Justiz und Polizei seit Mubaraks Sturz nicht ersetzt wurden, als schwierig. Vor dem Gerichtsgebäude demonstrierten einige wenige Gegner und Unterstützer des ehemaligen Machthabers.