Eilmeldung

Eilmeldung

Vor USA-Reise: Erdogan macht Front gegen Syrien

Sie lesen gerade:

Vor USA-Reise: Erdogan macht Front gegen Syrien

Schriftgrösse Aa Aa

Drei Tage nach den tödlichen Explosionen an der türkisch-syrischen Grenze hat Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan angekündigt, die USA zu entschiedenen Schritten gegen die Regierung in Damaskus drängen zu wollen. Erdogan wird am Donnerstag in Washington mit US-Präsident Barack Obama zusammentreffen.

“Natürlich steht Syrien auf unserer Liste, und zwar ganz oben. Wir werden besprechen, was wir in Zukunft tun können, welche Schritte wir einleiten können, politische Schritte, vor allem.
Denn das Genfer Abkommen zu Syrien hat nunmal keine Früchte getragen”, so Erdogan am Dienstag in Ankara.

Am vergangenen Samstag waren in der osttürkischen Stadt Reyhanli zwei Autobomben detoniert. Die Zahl der Todesopfer ist mittlerweile auf 51 gestiegen. Die Türkei macht den syrischen Geheimdienst und damit die Regierung von Bashar al-Assad für die Anschläge verantwortlich.