Eilmeldung

Eilmeldung

Euroland bleibt abgebrannt

Sie lesen gerade:

Euroland bleibt abgebrannt

Schriftgrösse Aa Aa

Die Finanzminister der Eurozone haben auf ihrer letzten Sitzung versucht, das Vertrauen in den europäischen Finanzsektor zu steigern – sie haben die erste Hilfstranche für Zypern freigegeben. Allerdings zeigen die Wachstumszahlen dort: gelöst sind die Probleme noch lange nicht.

Wovon sprechen wir in Business Weekly sonst noch? Europäische Inspektoren haben bei einigen Top-Ölfirmen und bei der führenden Preisermittlungs-Agentur der Branche die Büros durchsucht.