Eilmeldung

Eilmeldung

Frankreich: Urteil um schlechte Brustimplantate fällt im Dezember

Sie lesen gerade:

Frankreich: Urteil um schlechte Brustimplantate fällt im Dezember

Schriftgrösse Aa Aa

Am letzten Tag des Verfahrens gegen PIP, den französischen Hersteller von minderwertigen Brustimplantaten, hat die Verteidigung an diesem Freitag einen teilweisen Freispruch für den Unternehmensgründer Jean-Claude Mas gefordert. Mas hatte mit PIP etwa zehn Jahre schlechte Implantate verkauft, die teils platzten. Der Skandal flog vor drei Jahren auf. Das Gericht will das Urteil am 10. Dezember verkünden.