Eilmeldung

Eilmeldung

Spanischer König stößt Luxusyacht ab

Sie lesen gerade:

Spanischer König stößt Luxusyacht ab

Schriftgrösse Aa Aa

Der spanische König Juan Carlos trennt sich von seiner Luxusyacht “Fortuna”. Das rund 21 Millionen Euro teure Boot sei nicht mit dem Sparzwang und den schweren wirtschaftlichen Zeiten vereinbar, in denen sich das Land befinde, gab das Königshaus bekannt. Spanischen Medien zufolge schlage eine Tankfüllung der 41,5 Meter langen Yacht bereits mit 20 000 Euro zu Buche. Juan Carlos hatte sie im Jahr 2000 von Geschäftsleuten geschenkt bekommen, zuletzt aber immer seltener benutzt. Die Verwaltung des königlichen Besitzes muss nun über einen Verkauf entscheiden.