Eilmeldung

Eilmeldung

Straßenschlachten in Bolivien

Sie lesen gerade:

Straßenschlachten in Bolivien

Schriftgrösse Aa Aa

In Boliviens Hauptstadt La Paz ist es erneut zu Zusammenstößen zwischen Gewerkschaftlern und der Polizei gekommen. Die Mitglieder von Boliviens größter Gewerkschaft streiken seit dem 6. Mai für eine Verbessserung des Rentengesetzes. Präsident Evo Morales will aber erst dann Verhandlungen führen, wenn die Demonstrationen aufhören.