Eilmeldung

Eilmeldung

Interview mit dem Basketballer Vasilis Spanoulis:

Sie lesen gerade:

Interview mit dem Basketballer Vasilis Spanoulis:

Schriftgrösse Aa Aa

Seine Mannschaftskollegen nennen ihn ganz einfach `Kill Bill`; der 30jährige Vasilis Spanoulis ist einer der erfolgreichsten aktiven Basketballer Europas. Der Kapitän der griechischen Nationalmannschaft und von Olympiakos Piräus gewann mit seinem Verein zum dritten Mal in der Historie die Euroleague, den wichtigsten Vereins-Wettbewerb im europäischen Basketball.

Während des Trainings hatte der Point Guard Zeit für ein Interview.

(Euronews): “In Zeiten wo die Leute auf der Straße für ein besseres soziales Umfeld demonstrieren, hat Olympiakos es geschafft, das die Menschen wieder einen Grund zur Freude haben. Macht Dich das zusätzlich happy?”
———————
(VS):“Das ist der Hauptgrund für unsere Freude. Griechenland hat eine sehr harte Zeit hinter sich; aber wir haben gezeigt, dass die Griechen stark sind und zusammenhalten. Und wir Griechen wissen, wie man erfolgreich ist.”
———
(Euronews):“Olympiakos hat die Euroleague zum zweiten Mal in Folge gewonnen, und das obwohl die Mannschaft beide Male mit mehr als 10 Punkten zurücklag; In diesem Jahr gegen Real Madrid mit 17 Punkten im letzten Jahr gegen ZSKA Moskau mit 19 Punkten.

Ist der Kampfeswille vielleicht in der DNA von Olympiakos?
———
(VS):“Zum Glück kam es in dieser Saison zumindest nicht auf den allerletzten Wurf an, wie im Jahr 2012.
Aber tatsächlich haben wir in dieser Saison oft Rückstände aufgeholt.”
———
(Euronews):“Du warst dreimal im Final Four, hast dreimal den Pokal geholt und warst zudem noch dreimal MVP der Euroleague-Saison; was ist Dein Geheimnis?”
———
(VS):“Mein Geheimnis ist es, mit der Mannschaft zu gewinnen; nichts anderes ist mir wichtig.

Die persönlichen Auszeichnungen bedeuten mir nur etwas, wenn ich gewinne; ich wäre nichts ohne meine Mannschaftskollegen.”
———
“Dennoch: aufgrund Deiner Auszeichnungen als MVP wollen Dich sicherlich auch viele andere Vereine haben. Am Ende der Saison läuft Dein Vertrag bei Olympiacos Piräus aus; welche Pläne hast Du?”
———
“Ich denke momentan nur an die griechische Meisterschaft. Wir haben mit der Euroleague gerade einen sehr wertvollen Titel gewonnen, aber jetzt interessiert mich nur die Meisterschaft. Danach sehen wir weiter.”
—-
Harte Arbeit, Geduld und der nötige Teamspirit. Das sind die drei wichtigsten Bestandteile, die Olympiakos zum Top Team in Europa gemacht haben. Es sieht so aus, als ob die glorreiche Zeit von Piräus gerade erst begonnen hat. Das war Jannis Karagunis aus Piräus für Euronews.