Eilmeldung

Eilmeldung

"Stimmenklau" bei Eurovision Song Contest?

Sie lesen gerade:

"Stimmenklau" bei Eurovision Song Contest?

Schriftgrösse Aa Aa

Russlands Außenminister Sergej Lawrow und sein Amtskollege aus Aserbaidschan wollen gemeinsam gegen“Stimmenraub” beim Eurovision Song Contest vorgehen. Die russische Kandidatin Dina Garipowa hatte überraschend null Punkte aus dem Nachbarland erhalten – dabei war sie bei der dortigen SMS-Wahl nach Auskunft einer Telefongesellschaft auf dem zweiten Platz gelandet. Aserbaidschans Außenminister versprach, die
Panne aufzuklären. Die russische Sängerin Dina Garipowa war beim ESC mit dem Lied “WHAT IF” angetreten, sie kam auf den fünften Platz – siebzehn Punkte hinter Norwegen. Also hätte auch eine eventuelle Höchstpunktzahl aus Aserbaidschan an diesem Ergebnis nichts geändert.