Eilmeldung

Eilmeldung

Tornado- Überlebende versuchen, den Schock zu überwinden

Sie lesen gerade:

Tornado- Überlebende versuchen, den Schock zu überwinden

Schriftgrösse Aa Aa

Die Menschen in Oklahoma sind an Wirbelstürme gewöhnt, aber einen so schweren Tornado haben sie seit Jahren nicht erlebt. Die Behörden hatten eine Unwetterwarnung ausgegeben, aber vielen blieben nur Minuten, um sich in Sicherheit zu bringen.

“Wir dachten, wir werden sterben”, berichtet Ricky Stove. “Wir haben uns im Keller versteckt und die Tür verriegelt, nachdem wir den Tornado kommen sahen. Es wurde immer lauter und plötzlich gab die Verriegelung nach. Die Tür wurde aufgerissen und Scherben regneten auf uns herab. Wir glaubten, dass wir sterben werden.”

Lando Hite war auf einer Farm, als der Tornado näher kam. Er berichtet, dass der Sturm Pferde in die Luft riss. Er brachte sich in einem Stall in Sicherheit. Das war seine Rettung. Er habe großes Glück gehabt, sagt er.

Ein Mann, der den Sturm auf derselben Farm überlebt hat, wünscht sich, dass es bloß sein Haus getroffen hätte und anderen das Unglück erspart worden wäre.

Niemand weiß, wie lange es dauern wird, bis die Überlebenden die Verluste verwunden und die Schäden behoben haben werden. Vorerst versuchen die Menschen in Oklahoma ihren Schock zu überwinden, um zu dem Leben zurückfinden zu können, an das sie vor dem Tornado gewöhnt waren.