Eilmeldung

Eilmeldung

Die UEFA verhängt härtere Strafen bei Rassismus.

Sie lesen gerade:

Die UEFA verhängt härtere Strafen bei Rassismus.

Schriftgrösse Aa Aa

Bei Auswüchsen unter den Zuschauern droht ein teilweiser oder ein kompletter Ausschluss, plus 50.000 Euro Strafe.
Bei Angriffen durch Spieler oder Offizielle eine Sperre von mindestens 10 Partien.
Auch bei Korruption,Doping und Manipulation will die UEFA konsequent handeln.
Dazu Gianni Infantino, Generalsekretär der UEFA:

“Es ist eine klare Ansage von uns, was wir gegen Rassismus unternehmen werden. Die Sanktionen werden wir knallhart umsetzen. Die Sperre von mindestens 10 Spielen steht.”

Auch an einer neuen Anti-Doping-Initiative werde gearbeitet. So sollen biologische Profile der Spieler erstellt werden.
Am 1. Juni wird der neue Strafenkatalog in Kraft treten.