Eilmeldung

Eilmeldung

Afghanistan: Taliban-Angriff in Kabul

Sie lesen gerade:

Afghanistan: Taliban-Angriff in Kabul

Schriftgrösse Aa Aa

Ein Kommando der Taliban hat in der afghanischen Hauptstadt Kabul unter anderem eine Sicherheitsbehörde angegriffen. Mindestens drei der Angreifer kamen ums Leben, so die Polizei. Zunächst habe sich ein Attentäter vor einer Behörde des Innenministeriums in einem Auto in die Luft gesprengt. Mindestens vier weitere seien dann in das Gebäude einer internationalen Organisation gerannt, von wo aus sie auf die Polizisten geschossen hätten. Zwei Taliban hätten sich dort in die Luft gesprengt.

Augenzeuge Adel: “Es gab eine Explosion, ich ging in mein Büro um die Sicherheitskameras zu überprüfen und ich sah, wie vier Leute auf das Haus zurannten. Als ich die vier Angreifer sah, gingen wir raus um sicherzustellen, dass sie nicht ins Restaurant eindringen würden.”

Ein Taliban-Sprecher bestätigte in seiner Bekennerbotschaft die Schilderung der Polizei. Der Angriff, so sagte er, habe einer Behörde des Innenministeriums sowie einer Unterkunft von CIA-Mitarbeitern. Die Taliban verüben immer wieder Anschläge auf Ziele in Kabul.