Eilmeldung

Eilmeldung

IWF-Chefin Lagarde entgeht Anklage

Sie lesen gerade:

IWF-Chefin Lagarde entgeht Anklage

Schriftgrösse Aa Aa

Gegen IWF-Chefin Christine Lagarde wird kein Verfahren wegen möglicher Beihilfe zur Veruntreuung von öffentlichen Geldern eingeleitet. Ein Gericht in Paris entschied, dass sie nur als Zeugin aussagen soll. Zuvor war Lagarde zwei Tage lang vor dem Gerichtshof der Republik vernommen worden. Es ging um die Rolle, die sie als französische Ministerin bei der Millionenentschädigung des ehemaligen Adidas-Haupteigners Bernard Tapie gespielt hatte. Lagarde hatte seinerzeit die Zahlung an Tapie ermöglicht, wobei auch Geld aus der Staatskasse floss.