Eilmeldung

Eilmeldung

In Cannes auf Wolke Sieben

Sie lesen gerade:

In Cannes auf Wolke Sieben

Schriftgrösse Aa Aa

Der Glanz der Stars und Sternchen bei den Filmfestspielen von Cannes zieht auch Normalsterbliche an die Côte d’Azur. Das Motto an der Croisette lautet “Sehen und gesehen werden”. Die Goldene Palme wird an diesem Sonntag vergeben. Die Zeremonie ist genau durchgeplant und die Stars können es sich nicht leisten zu spät auf dem roten Teppich einzutrudeln. Unser Korrespondent Wolfgang Spindler weiß Rat: “Im Verkehr zu stecken und im Menschengetümmel hängen zu bleiben, das muss nicht sein. Hier in Cannes gibt es auch noch Alternativen. Eine davon ist der Hubschrauber.”

Die Helikopter-Plattform ist nur ein paar hundert Meter von dem Ort des Geschehens, dem Festivalpalast, entfernt. Michel de Rohozinski von Geo Azur Helicoptere erzählt: “Jedes Jahr kommen viele Stars hierher und nehmen den Helikopter, um schnell von A nach B zu kommen, meistens für Arbeitstermine. Ein Flug mit dem Helikopter kostet pro Kopf 110 €. Ein Flug von Nizza bis Cannes dauert lediglich sieben Minuten und man hat natürlich eine Aussicht, die man nicht im Auto zu sehen bekommt.”

Unser Korrespondent hat eine Runde gedreht: “Während des Filmfestivals abheben und reisen wie ein Star, jenseits von Verkehrsstau und Menschengetümmel.”