Skip to main content

|

Die Champions sind wieder “dahoam”. Der FC Bayern ist nach dem Sieg im Champions League-Finale von Wembley gegen Borussia Dortmund nach München zurückgekehrt. Bei stürmischem, regnerischem Wetter setzte die Maschine auf dem Flughafen der bayerischen Landeshauptstadt auf. Kapitän Philipp Lahm und Trainer Jupp Heynckes verließen als Erste das Flugzeug – natürlich mit dem begehrten Henkelpott in den Händen. Eine große Feier mit den Fans gab es aber nicht. Schließlich steht am kommenden Samstag noch das deutsche Pokalfinale gegen den VfB Stuttgart an. Und auch das wollen die nimmersatten Bayern gewinnen. Das erste Triple der Vereinsgeschichte winkt.

Copyright © 2014 euronews

Mehr dazu:
|

Login
Bitte tragen Sie Ihre Logindaten ein