Eilmeldung

Eilmeldung

Selbstmordanschlag auf Rotes Kreuz in Afghanistan

Sie lesen gerade:

Selbstmordanschlag auf Rotes Kreuz in Afghanistan

Schriftgrösse Aa Aa

In Afghanistan haben Selbstmordattentäter das Büro des Internationalen Roten Kreuzes in Dschalalabad angegriffen. Wie Augenzeugen berichten, zündete einer der Täter eine Bombe am Eingang des Gebäudes. Teile stehen seitdem in Flammen. Zwei Komplizen seien in das Gebäude eingedrungen, in dem sich afghanische Sicherheitskräfte zur Stunde ein Feuergefecht mit den Angreifern liefern. Angaben über mögliche Opfer gibt es bisher nicht.