Eilmeldung

Eilmeldung

French Open: Roger Federer marschiert in die dritte Runde

Sie lesen gerade:

French Open: Roger Federer marschiert in die dritte Runde

Schriftgrösse Aa Aa

Serena Williams hat ihr Zweitrundenmatch bei den French Open in Paris souverän gemeistert. Die Weltranglistenerste bezwang Caroline Garcia aus Frankreich mit 6:1 und 6:2. Auch die Deutschen Angelique Kerber, Sabine Lisicki und Dinah Pfizenmaier stehen in der dritten Runde. Die an Nummer zehn gesetzte Dänin Caroline Wozniacki unterlag unterdessen Bojana Jovanovski. Die Schweizerin Sabine Vögele gewann in der ersten Runde gegen Heather Watson, die Deutsche Annika Beck bezwang Sandra Zahlavova.

In der Herrenkonkurrenz gewann der Schweizer Roger Federer gegen Somdev Dewarman aus Indien glatt in drei Sätzen mit 6:2, 6:1 und 6:1. Federers nächster Gegner ist der Franzose Julien Benneteau, der den Deutschen Tobias Kamke bezwang. Der Südtiroler Andreas Seppi kämpfte Blaz Kavcic in fünf Sätzen nieder.
Auch David Ferrer setzte sich in der zweiten Runde durch, er schlug seinen spanischen Landsmann Albert Montanes.