Eilmeldung

Eilmeldung

Pakistan: Hoher Talibanführer offenbar bei Drohnenangriff getötet

Sie lesen gerade:

Pakistan: Hoher Talibanführer offenbar bei Drohnenangriff getötet

Schriftgrösse Aa Aa

Bei einem Drohnenangriff ist in Pakistan offenbar ein hoher Talibanführer getötet worden. Wali ur Rehman galt als die Nummer Zwei der Islamisten im Land; die USA hatten auf ihn fünf Millionen Dollar Kopfgeld ausgesetzt. Offiziell bestätigt ist sein Tod bisher nicht.

Der Angriff einer amerikanischen Drohne fand im Stammesgebiet Nordwasiristan statt. Auch sechs weitere Männer kamen zusammen mit dem Talibanführer ums Leben.

Pakistans Regierung verurteilte den neuen Drohnenangriff. Diese Einsätze der USA im Grenzgebiet zu Afghanistan sind in Pakistan nicht genehmigt und heftig umstritten. Der jetzige Drohnenangriff war der erste seit der pakistanischen Parlamentswahl vor knapp drei Wochen. Auch im Wahlkampf waren die amerikanischen Angriffe aus der Luft ein wichtiges Thema.